Schweiz

Fehlerstromschutzschalter (FI-Schalter) der Reihe xPole

 

FI-Schutzschalter für Wohn- und Gewerbeanwendungen

Fehlerstromschutzschalter xPole

 
Für den Wohn- und kleingewerblichen Bereich ist ein umfangreiches Sortiment von kompakten Fehlerstrom-Schutzschaltern für Fehlerstrom- und zusätzlichen Schutz erhältlich.

Eigenschaften

  • Komplettes Typenspektrum kompakter Fehlerstromschutzschalter für Wohn- und Zweckbau
  • Für Fehler- und Zusatzschutz
  • Typ A und F
  • Ausführung G für hohe Störsicherheit
  • Ausführung S für Selektivität zu nachfolgenden FI's
  • Grosse Anzahl verfügbarer Nennströme
  • Umfangreiches Zubehörprogramm
  • Echte Kontaktstellungsanzeige
  • Ausgelöstanzeige
  • Automatische Wiedereinschaltung möglich

Technische Daten

  • 2 pol, 4 pol
  • In: 16-125A
  • IΔn: 30mA 100mA 300mA 500mA
  • Icn: 10 kA mit Vorsicherung
Anwendungseigenschaften Fehlerstromschutzschalter
 

Fehlerstromschutzschalter Typ F

Fehlerstromschutzschalter vom Typ F wurden speziell für Anwendungen mit einphasigen Frequenzumrichtern konzipiert. Bereits heute sind moderne Haushaltgeräte wie Geschirrspüler, Waschmaschinen und Staubsauger mit Frequenzumrichtern ausgestattet. Der herkömmliche Typ A Fehlerstromschutzschalter stösst dabei an seine Grenzen.
Mit dem neuen Typ F wird nicht nur ein angemessener Schutz im Falle eines Erdschlusses sichergestellt, sondern gleichzeitig auch die Resistenz gegen Fehlauslösungen erhöht.

Produktbeschreibung:
- FI Typ F entsprechen der IEC/EN 62423
- Für Anwendungen mit 1ph Frequenzumrichtern
- Fehlerströme mit Frequenzgemisch bis 1kHz
- 2 und 4 polig
- Ausführungen bis 100A

Produkt Highlights:
- Sicheres Erkennen von Mischfrequenzen
- Gleichfehlerströme bis 10mA
- Höhere Fehlauslösungsfestigkeit dank
- Erhöhte Stossstromfestigkeit > 3kA